Photos
So fing alles an!

Hallo liebe guanshe-Mitglieder!

Ich bin Anke und bin der Kopf hinter guanshe smile    

Bis vor ein paar Jahren hatte ich mit dem Thema Selbstständigkeit keine Berührungspunkte, denn auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis arbeiteten fast alle im Angestelltenverhältnis. Dann ergab sich jedoch bei meinem Mann eine berufliche Änderung mit dem Ergebnis, den Wechsel in die Selbstständigkeit zu wagen.

Ein Schritt, den er bis heute nicht bereut hat, obwohl ich gestehen muss, dass ich meinerseits große Hemmungen hatte, es tatsächlich anzugehen, denn es gab niemanden mit dem wir uns direkt austauschen konnten. Wir hatten das damals gemeinsam entschieden und vor allem ich hatte mich dann intensiv mit allen damit verbundenen Themen beschäftigt und kümmere mich auch heute noch um die steuerlichen Angelegenheiten.

Der nächste Schritt war dann die Gründung eines Unternehmens. Wieder habe ich mich eingehend damit beschäftigt und festgestellt, dass es offline und online zwar sehr viele Informationen zur Selbstständigkeit und Unternehmensgründung gibt, diese jedoch auf eine Unzahl an Informationsquellen aufgeteilt sind. Zudem fehlte mir der direkte Austausch mit anderen Gründern oder (angehenden) Selbstständigen vor allem online, wo man unkompliziert einfach mal schnell eine Frage stellen kann und von anderen, die bereits ähnliche Erfahrungen gemacht haben, eine Antwort erhält. Und das vor allem unter Frauen. 

Die letzten 3 Jahre habe ich in Taiwan gelebt und auch dort viele Frauen aus Taiwan und anderen asiatischen Ländern kennengelernt, die finanziell unabhängig sein wollen.   

Mein zweites Herzensthema ist das liebe Geld smile

Wie mache ich mehr aus meinem Geld und wie kann ich meine Ausgaben reduzieren? Wie spare ich am besten langfristig? In den letzten Jahren habe ich mich intensiv damit auseinandergesetzt und letztendlich zusammen mit meinem Mann in Aktien und ETFs investiert, was ich beispielsweise vor 5 Jahren nie für möglich gehalten hätte, da ich aufgrund meiner Unwissenheit zu diesem Thema einerseits viel zu ängstlich war und andererseits auch eher der Meinung war, dass dies eher für sehr Wohlhabende sei oder man dafür ein “Börsencrack” sein müsste. Aber nein! Wenn man einmal anfängt, sich damit zu beschäftigten und sich intensiv auseinandersetzt, findet man heraus, dass jeder das kann! Zumal ist es auch gar kein so trockenes Thema wie man vermuten mag, sondern kann tatsächlich sehr spannend sein! Und ja, es gibt immer Höhen und Tiefen, aber daraus lernt man schliesslich auch. Das wichtige ist: anpacken und loslegen!

Mit guanshe möchte ich uns Frauen einen Raum bieten, in dem wir uns zu all diesen Themen austauschen, Ratschläge und Erfahrungen teilen können und vieles mehr! Und das mit der Möglichkeit, sich auch mit Frauen länderübergreifend vernetzen zu können!

Ich wünsche euch viel Spass beim gegenseitigen Austausch und freue mich über Feedback, Anregungen und Kritik von euch!

Viele liebe Grüße,

Eure Anke

 

 

Foto: Anke Pauli

Rate this Guanshe News
2 votes
Details
Anke
man lernt nie aus!
18.10.2018 (18.10.2018)
43 Views
1 Subscribers
All News by Anke
Other Guanshe News in this Category
Find out who is behind guanshe and how it began
18.10.2018 · by Anke
Recommend